HARVEY

auch heuer wurde der sommer eingeleitet durch den besuch eines treuen freundes. eines langjährigen freundes der familie.

wie schön wenn egal in welches zimmer man geht, man sich umdreht und in süße hundeaugen schaut und nicht umhin kommt mal ganz ausgiebig bauch, beine, po zu knuddeln.

am ersten tag hat ihn das essen noch nicht so gefreut, hitze und verlassenheitsgefühl warn wohl schuld daran. aber alles scheint vergessen wenn man lustig den weingartenweg entlang laufen kann, gleichgesinnte trifft und noch mehr geknuddelt wird.

 so ein harvey tag bei marie und steve kann schon was. erstmal alle aus dem bett hecheln wenn die sonne eh schon lange beim fenster reinwinkt. dann mit ihr den start in den tag angehen (während daheim früchstück gerichtet wird, wie ferien!). dann heißts bisschen allein sein, aber über die mittagshitze freuts eh nicht draußen rumstrawanzen. ja und wenn dann die marie auf der pharma sagen kann "ich muss heim, das hundsi wartet" und alle verständnisvoll schauen und dann ein besuch in der hundezone winkt, ists wieder wie ferien.

da man ja gar nicht weit gehen muss zum schnüffeln und pinkeln ergeben sich viele lernpausen, konzentrationssteigernde hirnentlüftungen für die zweibeiner und neue entdeckungen für die vierbeiner.

7.7.08 01:08

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen